Rock in Rautheim 2020 5. September 2020

Rock in Rautheim 2020


Liebe Freunde von Rock in Rautheim,

angesichts der aktuellen Zuspitzung in der Corona-Krise hat sich die Lebenshilfe Braunschweig dazu entschieden, Rock in Rautheim zu verlegen. Hier die wichtigsten Informationen im Überblick:

• Neuer Termin ist der 5. September 2020

• Primal Fear, Brainstorm und Metzer58 haben uns den Termin zugesagt – Earacle kann leider nicht dabei sein. Dafür springen Mother Black Cat ein.

• Alle Karten behalten ihre Gültigkeit

Wir würden uns sehr freuen, Sie auch im September bei Rock in Rautheim begrüßen zu dürfen!

Bleiben Sie gesund!
 

Was machen, wenn die vorherige Veranstaltung ein großer Erfolg und ausverkauft war? Die Antwort hat die Lebenshilfe Braunschweig schnell gefunden: Gas geben und das Ganze noch toppen. Für ein unvergessliches Erlebnis! Garantiert!

 

Im Jahr 2020 werden bei Rock in Rautheim erstmals vier Bands auftreten. Und die haben es in sich:

 

Eine große Bühne, vier geniale Bands. Faire Getränke- und Essenspreise und ein Eintrittsgeld, das allen Menschen ein besonderes Konzert ermöglichen wird. Wer am 5. September 2020 in Rautheim dabei sein will, sollte beim Kartenkauf lieber schnell sein.

Rock in Rautheim ist eine Aktion der Lebenshilfe Braunschweig im Rahmen des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Gefördert durch die Aktion Mensch.

Im Falle einer Abendkasse deutlich erhöhter Preis.

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist vorüber.

Werkstatt Rautheim
Boltenberg 8
38126 Braunschweig

5. September 2020
Beginn: 15:00
Einlass: 14:00
Zum Kalender hinzufügen

Wenn Sie bereits ein Ticket bestellt haben

Wenn Sie den Status und die Details Ihrer Bestellung einsehen oder ändern wollen, klicken Sie auf den Link in einer der E-Mails, die wir Ihnen im Bestellvorgang geschickt haben. Wenn Sie den Link nicht finden können, klicken Sie auf den folgenden Button, um ein erneutes Zusenden des Links anzufordern.